logo

...mit "Schwung und Feuer"

seit seiner Gründung am 02. April 1963.

Unter diesem Motto begeistert der con-brio-Chor Fürstenwalde mit seinem umfangreichen Repertoire sein Publikum. Dieses umfasst Madrigale, deutsche und internationale Volkslieder, Lieder von der Renaissance über Barock und Romantik bis hin zur Gegenwart. Es wird dabei sowohl die heitere als auch die ernste Chorliteratur gepflegt.

Längst zur Tradition geworden sind die Konzerte im Frühjahr und in der Adventszeit.

Die Mitglieder des Chores und ihre Angehörigen verstehen sich immer als eine große Familie. Die wichtigsten Merkmale waren und sind gegenseitige Achtung, Toleranz, Hilfsbereitschaft und Einsatzbereitschaft. Zahlreiche Mitglieder halten dem Chor schon über viele Jahre die Treue.

Der Chor besteht heute aus 25 Sänger/Innen.

Hans Jürgen Taube

Die Leitung des Chores übernahm im Jahr 2003 Hans-Jürgen Taube.

Geboren 1951 in Staßfurt, war er während seiner Schulzeit Mitglied im Rundfunkjugendchor Wernigerode. Er studierte ab 1971 Musikerziehung und Germanistik in Greifswald und später in Berlin bei Prof. Dietrich Knothe Chorleitung. Nach erfolgreichem Abschluss wurde er Chordirektor am Theater in Greifswald und ab 1988 in Frankfurt/Oder. Seit der Auflösung des Kleist-Theaters arbeitet er freiberuflich als Musikpädagoge und Chorleiter.

Hans-Jürgen Taube besitzt nicht nur das nötige Fachwissen, er passt auch hervorragend zum con-brio-Chor Fürstenwalde. Mit eigenen Arrangements bereichert er das Repertoire des Chores und verleiht ihm eine unverwechselbare Handschrift. Er gestaltet die Proben abwechslungsreich und mit viel Engagement und ist immer mit Humor und Freude bei der Sache.

Der con-brio-Chor ist Mitglied im Sängerkreis Oder-Spree und im Brandenburgischen Chorverband.




Besuchen Sie uns auf youtube: